Unternehmen

Vierfache ISO Zertifizierung für DHL Freight

Gleich viermal wurde DHL Freight in 2021 mit den begehrten ISO Zertifizierungen der DEKRA ausgezeichnet. Welche Zertifizierungen DHL Freight genau erhalten hat und welche DHL Freight Einheiten ebenfalls eine Auszeichnung erhielten, lesen Sie hier.

Die DEKRA Zertifizierungsstelle zeichnete DHL Freight in 2021 erstmals auch mit der ISO 45001 (Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz) Zertifizierung aus. Die neue Auszeichnung wird flankiert von den erneut erhaltenen Zertifizierungen: ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagement) und ISO 50001 (Energiemanagement). Die Zertifikate verdeutlichen die hohe Übereinstimmung des integrierten Managementsystems von DHL Freight mit den Anforderungen der internationalen Industriestandards.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir neben der Erneuerung der Zertifikate aus letztem Jahr auch ein weiteres für unsere Bemühungen im Arbeitsschutz erhalten haben, da bei uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter an erster Stelle stehen. Die erfolgreiche Zertifizierung zeigt, dass unser Managementprozess zu Gesundheitsschutz und Wohlbefinden von Mitarbeitern und Subunternehmern den neuesten und höchsten internationalen Standards entspricht“

Dr. Thomas Vogel, COO DHL Freight und CEO DHL Freight DACH
Dr. Rolf Krökel (CEO of DEKRA Certification GmbH) & Dr. Thomas Vogel (COO DHL Freight and CEO DHL Freight DACH) | © Andreas Kühlken for DHL Freight

Das integrierte Managementsystem von DHL Freight ist nach einem globalen Matrixzertifizierungsverfahren zertifiziert, das gemeinsam mit der unabhängigen Zertifizierungsstelle DEKRA durchgeführt wird. Die vier Zertifikate gelten für den gesamten Geschäftsbereich der DHL Freight. Das System umfasst alle 61 europäischen DHL Freight Einheiten, auch die DHL Freight Spezialeinheiten wie DHL FoodLogistics und DHL Global Event Logistics sowie die Unitrans Netzwerkpartner in Deutschland. Rund 325 Standorte sind unter dem gemeinsamen Dach "Nationale und internationale Speditions-, Logistik- und Zolldienstleistungen sowie Beratung" zertifiziert.

DEKRA Group zeichnet DHL Freight aus

Die Übergabe der ISO Zertifikate fand am 18. November 2021 im Troisdorfer Innovation Center von Deutsche Post DHL Group statt. Mit dabei war auch der Geschäftsführer der DEKRA Certification GmbH Dr. Rolf Krökel, der sich freute DHL Freight die Zertifikate persönlich überreichen zu können: „DHL Freight hat ein weiteres Mal die Zertifizierung seiner Managementsysteme erfolgreich durchlaufen und so erneut unter Beweis gestellt, als Frachttransporteur die notwendigen Anforderungen konsequent auf einem hohen Niveau halten zu können. Wir freuen uns sehr über die Erfolge der DHL Freight.“

Wirtschaftlicher Erfolg und Nachhaltige Prozesse sind kein Wiederspruch

Auch Daniel Schümmer, der Global Head of Certification Management bei DHL Freight ist hocherfreut, dass eine neue Zertifizierung hinzukommt und alle Standards auch in diesem Jahr wieder prämiert wurden. „Die drei erneuerten Zertifikate für Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement erkennen uns als hochrangiges, nachhaltiges Unternehmen an und darauf sind wir besonders stolz“, erklärt Daniel Schümmer. Außerdem betont er, dass die stetigen Bemühungen beim Umweltschutz und bei der Emissions- und Energiereduktion sich auszeichnen würden. Mehr noch, Daniel Schümmer ist überzeugt, dass sie außerdem gleichzeitig bestätigen, dass solche Nachhaltigkeitsbemühungen nicht im Konflikt mit betriebswirtschaftlichem Erfolg stehen sondern sich beide Attribute vereinen lassen.

Ähnliche Artikel

Alle Artikel anzeigen