Unternehmen / Lesezeit: ~ 3 Min.

DHL Freight: Offizieller Logistikpartner des Vasaloppet

90 Kilometer von Sälen nach Mora, Schweden: Das ist die Strecke, die die Teilnehmer des Vasaloppet seit 1922 jährlich auf ihren Skiern zurücklegen. Das weltweit älteste, längste und größte Skilanglaufrennen zieht Jahr für Jahr tausende Skifahrer aus aller Herren Länder an. Damit vor Ort alles reibungslos abläuft, ist eine große logistische Expertise erforderlich: Deshalb unterstützt DHL Freight SE den Vasaloppet als offizieller Logistikpartner.

Zwei Wochen das Paradies auf Skiern

Dank unserer Logistikexpertise, auch im Wintersport, zeichnen wir uns seit 2011 für den Transport des Gepäcks der Teilnehmer von der Start- bis zur Ziellinie verantwortlich – so können sich alle Skifahrer ganz auf das Rennen fokussieren, in der Gewissheit, im Ziel ihre Sachen wiederzufinden. Die Arbeit für DHL beginnt aber bereits deutlich früher: Schon um 3 Uhr morgens fahren unsere Lkw in Mora ab, um den Teilnehmern pünktlich zum Start in Sälen frisch gewachste Skier zur Verfügung zu stellen. Und: Sobald sie erstmal ihre Skier haben, begrüßen wir sie mit einem heißen Kaffee in unserem Trailer an der Startlinie.

Sortieren des Gepäcks DHL
Sortieren des Gepäcks

Bevor sie schließlich ihr Ziel in Mora erreichen, können sie 16 Kilometer vorher, in Läde, einen Zwischenstopp einlegen: Hier haben wir eine Station aufgebaut, um die Teilnehmer mit Wasser aufzufrischen und mit Musik anzufeuern – als Gelegenheit, sich kurz zu erholen und als Motivation für die letzten Kilometer.

Die Vasaloppet Winter Week erstreckt sich insgesamt über zwei Wochen, die einerseits das 90 Kilometer lange Hauptrennen und viele weitere Skirennen für alle Klassen umfassen, inklusive Veranstaltungen für Kinder – viel zu tun für die Logistik und DHL.

Das Team vor dem Transporter

Das Team bei der Arbeit

Meeting in der Früh

Großes Engagement in der gesamten Gruppe

Möglich ist ein reibungsloser Ablauf des Vasaloppet nur dank des großen, engagierten Einsatzes unserer zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die aus ganz Schweden und aus allen Unternehmensbereichen von DHL zusammenkommen.

Logistikplaner, Terminalmitarbeiter oder Kundendienstmitarbeiter melden sich freiwillig, um beim weltgrößten Skilanglaufrennen ehrenamtlich zu unterstützen und die vielen tausend Teilnehmer anzufeuern. Besonders schön ist zu sehen, dass der Vasaloppet alle DHL-Mitarbeiter aus Schweden zusammenbringt – ganz gleich, welchen beruflichen Hintergrund sie haben oder an welchem Standort sie arbeiten.

Und: Viele unserer Mitarbeitenden haben sogar selbst schon am Vasaloppet teilgenommen und Strecken zwischen 10 und 90 Kilometern zurückgelegt. Außerdem sind einige DHL-Teams aus mehreren Divisionen beim Staffellauf an den Start gegangen. Denn: Beim Vasaloppet ist für jeden etwas dabei und wir sind stolz darauf, das Event als offizieller Logistikpartner unterstützt zu haben – und in Zukunft weiter unterstützen zu werden.

Auch CEOs sind Teil der Veranstaltung

Senior PuD Manager Adam Hellström

Am Ziel angekommen

Sie wollen noch mehr über dieses Thema erfahren?

Die Autoren unseres Artikels stehen Ihnen gerne für Ihre Rückfragen bereit. Senden Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular und wir steigen gemeinsam mit Ihnen tiefer in das Thema ein.

Ähnliche Artikel

Unternehmen

Saloodo! ist die smarte Lösung für Türkei-Transporte

Neuerdings bringt die Frachtplattform Saloodo! Transportunternehmen und Versender für Türkei-Transporte zusammen – auf Türkisch. Die Logistikakteure dieser wichtigen Region profitieren ...

6. August 2020 / Lesezeit: ~ 2 Min.