Unternehmen / Lesezeit: ~ 0 Min.

Das gute Gefühl, nicht alleine zu sein

Wenn man ein Unternehmen gegründet hat, ist oft schon das Einmaleins des Gründertums schwierig. Marktreife Produkte oder Dienstleistungen entwickeln, die richtige Finanzierung oder Aufmerksamkeit bei der Kundenzielgruppe schaffen. Spätestens wenn sich dann Chancen im Außenhandel ergeben, sollte man sich Experten ins Boot holen, denn der Umgang mit Zollvorschriften und der damit verbundenen „Verwaltungssprache“ ist in der Praxis schwierig. Dies hat das Wilhelmshavener Start-up Victim Brand gemacht und mit Gerlach Zolldienste einen perfekten Partner gefunden.

Mehr zu dieser Export-Erfolgsgeschichte erfahren Sie hier.

Sie wollen noch mehr über dieses Thema erfahren?

Die Autoren unseres Artikels stehen Ihnen gerne für Ihre Rückfragen bereit. Senden Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular und wir steigen gemeinsam mit Ihnen tiefer in das Thema ein.

Ähnliche Artikel

Unternehmen

Danke an unsere Kunden und Mitarbeiter

Flexibel, kreativ und mit vollem Einsatz haben Kunden und Mitarbeiter von DHL Freight auf die Coronakrise reagiert. Dafür meinen allerherzlichsten ...

9. Juni 2020 / Lesezeit: ~ 2 Min.
Unternehmen

Staustatistik

Immer mehr Autos drängen in den begrenzten öffentlichen Verkehrsraum, mit entsprechenden Konsequenzen.

4. September 2018 / Lesezeit: ~ 0 Min.
Unternehmen

Starkes Netz

Kontinuierlich steigende Frachtmengen sind eine Herausforderung für Logistiker in Europa. DHL Freight stellt bei Organisation, Infrastruktur und Personal bereits jetzt die operativen Weichen für die Herausforderungen von Morgen.

24. Juli 2018 / Lesezeit: ~ 1 Min.