Unternehmen / Lesezeit: ~ 3 Min.

DHL Global Event Logistics – Ihr Logistikpartner für besondere Anlässe

1.063 PS, von 0 bis 100 in 2,9 Sekunden und eine elektronisch abgeriegelte Höchstgeschwindigkeit von 352 km/h: Das ist die Kraft des Mercedes-AMG One – ein Hypercar inspiriert vom Motorsport. Um ihn standesgemäß zu testen, haben wir mit der DHL Global Event Logistics acht Prototypen des Fahrzeugs auf den Yas Marina Circuit in Abu Dhabi transportiert. Das ist nur ein Beispiel für die individuellen Lösungen unseres weltweit agierenden Eventlogistikers innerhalb der Deutsche Post DHL Group.

Eventlogistik und individuelle Lösungen für Auto-Mobility

Die Deutsche Post DHL Group ist der weltweit führende Anbieter für Logistik – und in der Lage, jede Art von Fracht per Luft, See, Straße oder Schiene an jeden Ort zu liefern. Einer unserer Erfolgsfaktoren ist dabei die Individualität unserer Leistung: Wir entwickeln bei Bedarf für jeden unserer Kunden eine maßgeschneiderte Lösung. Die DHL Global Event Logistics setzt diesen Anspruch fort und bietet internationale Kongress-, Messe- und Eventlogistikdienstleistungen an – und damit nicht nur höchst individuelle Lösungen, sondern ebenso meist zeitlich begrenzte.

DHL Global Event Logistics deckt an weltweit über 30 Standorten mit einem spezialisierten Netzwerk ein breites Spektrum an Leistungen ab, die sich im Wesentlichen in fünf Kernkompetenzen unterteilen lassen.

  • Fairs: In der Messelogistik ist die DPDHL Group seit 1926 führend und kann Sie vielfältig unterstützen – sei es bei der Ausstattung eines Messegeländes mit Gabelstaplern und Arbeitskräften oder beim Versenden der Waren nach Übersee.
  • Events: Von der Welttournee bis hin zum MotoGP-Grand-Prix: Wir kümmern uns um die Logistik hinter Ihrem Event und stellen sicher, dass Ihre Waren rechtzeitig und in einwandfreiem Zustand vor Ort sind.
  • Auto-Mobility: Apropos MotoGP: Mit einem großen Dienstleistungsportfolio für Motorsport, Motorshows oder Premiumfahrzeuge bieten wir Ihnen innovative Leistungen für jede Anforderung – bis hin zum ganzheitlichen Flottenmanagement.
  • Solution Design: Unsere Leistungen enden nicht beim Transport von Waren: Auf Wunsch kümmern wir uns um die gesamte Organisation Ihrer Veranstaltung – vom Aufbau des Standes über die technische Installation bis hin zum digitalen Ticketing.
  • Congress: Auf engstem Raum und mitten im Stadtzentrum: Kongresse können eine echte logistische Herausforderung sein – aber wir sind darauf spezialisiert und bieten sorgfältige Vorbereitung, Konsolidierung und Just-in-Time-Lieferungen.

Globales Know-how mit den besten lokal integrierten Lösungen – diese Verbindung schafft ideale Voraussetzungen für erfolgreiche individuelle Logistikdienstleistungen für Ihr Event, unabhängig von Veranstaltungsort, Dauer und Größe.

Die goldene Medaille für Eventlogistik

Die DHL Global Event Logistics hat über 500 40-Fuß-Seecontainer und über 100 Tonnen Luftfracht für die Olympischen Winterspiele in Beijing bewegt. Unser Auftraggeber produziert das TV-Signal an den Wettkampfstätten.

Bereits im vergangenen Jahr wurde das erste Equipment von den Olympischen Sommerspielen in Tokio nach Beijing transportiert. Schließlich folgten Transporte aus zehn weiteren Ländern nach Beijing und im Anschluss an die Spiele wieder zurück. In erster Linie handelte es sich bei den Waren um Broadcasting Equipment wie Kameras, Kabel oder Stadionausstattung, um Gebäudekomponenten des International Broadcast Centers, sowie um Schneemobile, mit denen die Kamerateams bei den Ski-Wettbewerben neben den Athleten fahren und so ihre Läufe einfangen können.

In enger Zusammenarbeit mit den DHL-Eventlogistik-Teams aus China und Spanien konnten die hochsensiblen Güter so nicht nur fristgerecht, sondern vor allem sicher transportiert werden.

Die Olympischen Winterspiele in Beijing

Mercedes-AMG One: Automobillogistik auf höchstem Niveau

Von der Winterlandschaft in Beijing in den Wüstenstaat Abu Dhabi: Erst im März hat die DHL Global Event Logistics acht Prototypen des Mercedes-AMG One per Luftfracht an den Yas Marina Circuit transportiert – inklusive zehn Tonnen Material, Equipment, Radsätze und ebenso Gefahrgüter. Begonnen hatte die Reise bei Mercedes-AMG selbst – im deutschen Affalterbach.

Die Unterstützung ging aber über die Logistik noch hinaus: DHL unterstützte Mercedes-AMG zusätzlich mit einem mobilen Reifendienst zum Wechseln der Reifen auf der Rennstrecke – und die Folierung eines Prototyps wurde ebenfalls durch uns organisiert.

Nach Abschluss des 14-tägigen Tests wurden die Hypercars, genauso wie die anderen Waren, wieder zurücktransportiert. Immer dabei: unser Personal, das die Verladungen bei Mercedes-AMG, an den Flughäfen und auf der Rennstrecke überwacht hat, um permanent die Sicherheit der höchst sensiblen und hochwertigen Fahrzeuge zu überwachen – schließlich wird der AMG One vom Formel-1-Werksmotor des Teams angetrieben.

Die Prototypen des Mercedes-AMG One

Ein großes Spektrum an maßgeschneiderten Lösungen

Die DHL Global Event Logistics ist spezialisiert auf die individuellsten Anlässe und Anforderungen – und kann überall auf der Welt mit maßgeschneiderten Lösungen für Ihre Veranstaltungen unterstützen, weit über die Logistik hinaus.

Die Leistungen für die Olympischen Winterspiele in Beijing und Mercedes-AMG sind nur ausgewählte Beispiele eines großen Spektrums an Lösungen: Welche besondere Herausforderung haben Sie zu bieten?

Sie wollen noch mehr über dieses Thema erfahren?

Die Autoren unseres Artikels stehen Ihnen gerne für Ihre Rückfragen bereit. Senden Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular und wir steigen gemeinsam mit Ihnen tiefer in das Thema ein.

Ähnliche Artikel

Unternehmen

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kontinuierliche Verbesserung ist integraler Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Aber verbessern kann sich nur, wer seine Services und die damit verbundenen Leistungen ...

13. März 2019 / Lesezeit: ~ 1 Min.
Feuerwerk in China
Unternehmen

Chinese New Year und die globale Logistik

Immer mehr Branchen sind abhängig von China: vom dortigen Absatzmarkt, vom China-Import oder von beidem. Mittlerweile hat nahezu alles, was ...

31. Januar 2022 / Lesezeit: ~ 4 Min.