← Logistik-Lexikon

Seitenbeladung

Was bedeutet Seitenbeladung?

Bei der Seitenbeladung wird das Transportfahrzeug nicht wie üblich über das Heck, sondern längsseitig be- und entladen. Die Seitenbeladung wird häufig dann angewandt, wenn keine Verladerampe vorhanden ist oder die Beladung über das Heck aufgrund der Sperrigkeit der Güter, beispielsweise bei Langgut, nicht oder nur erschwert möglich ist.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.