← Logistik-Lexikon

Retourenlogistik

Was ist Retourenlogistik?

Die Retourenlogistik ist heutzutage einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren in der Handelslogistik – vor allem im Versandhandel. Hintergrund ist, dass sie großen Einfluss auf Bestand und Kundenservice hat. Grundsätzlich dreht sich in der Retourenlogistik alles um das Management von Waren, die der Kunde an den Verkäufer zurückgeschickt hat. Der Kunde erhält folglich den Einkaufspreis zurückerstattet. Zu diesem Zweck werden die retournierten Waren zunächst einer Qualitätskontrolle unterzogen. Dieser Vorgang läuft nicht automatisiert ab: In der Retourenlogistik kommt es daher ganz besonders darauf an, den Logistikprozess flexibel auf das Personal aufzuteilen. Damit die Waren schnellstmöglich in den Wiederverkauf kommen, ist es für den Händler von Vorteil, wenn der Kunde den Grund für die Retoure auf dem Retourenschein mit angibt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Unternehmen

DHL Freight ist ein Great Place to Work!

Ein Unternehmen ist nur mit motivierten Mitarbeitenden erfolgreich. Wir setzen alles daran, den Menschen, die für uns arbeiten, einen idealen ...

11. Juni 2024 / Lesezeit: ~ 2 Min.
Lösungen

Das 1x1 der E-Commerce-Logistik

Ein virtueller Schubs des Wunschartikels in den elektronischen Warenkorb und schon bald wird er in den realen Händen gehalten – ...

6. Juni 2024 / Lesezeit: ~ 4 Min.