← Logistik-Lexikon

Elektronische Ausfuhranmeldung

Was ist eine Elektronische Ausfuhranmeldung?

Werden Waren über einem Warenwert von 1000 Euro in ein Nicht-EU-Land versendet, so benötigen Sie eine Ausfuhranmeldung. Erfolgt diese in elektronischer Form beim Zoll, nennt man sie elektronische Ausfuhranmeldung (AE).

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.