Trends / Lesezeit: ~ 0 Min.

Timing ist alles

Das ist top! In diesen Ländern wird Pünktlichkeit großgeschrieben.

Planbarkeit ist ein hohes Gut in der Logistik. Wenn Sendungen nicht pünktlich am Bestimmungsort ankommen, können ganze Lieferketten empfindlich ins Schwanken geraten. Die Weltbank hat daher in ihrem Logistics Performance Index untersucht, wie häufig Frachtstücke wirklich innerhalb der geplanten oder erwarteten Lieferzeit den Empfänger erreichen und welche Länder dabei besonders gut abschneiden. Hier die Ergebnisse im Detail:

SO_Tops_4_17_DE_Weltweit
SO_Tops_4_17_DE_Europaweit

Sie wollen noch mehr über dieses Thema erfahren?

Die Autoren unseres Artikels stehen Ihnen gerne für Ihre Rückfragen bereit. Senden Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular und wir steigen gemeinsam mit Ihnen tiefer in das Thema ein.

Ähnliche Artikel

Who is responsible if damage occurs in the international dispatch of goods? Questions like these can be regulated by Incoterms®. However, they are not a substitute for a sales contract!
Trends

Sauber geregelt?

Wer zahlt, wer haftet? Diese beiden zentralen Fragen im internationalen Frachtverkehrt legen die Incoterms verbindlich fest. Und das bereits seit mehr als 80 Jahren.

12. Dezember 2017 / Lesezeit: ~ 2 Min.
Trends

Frühindikator für den Welthandel

DHL setzt Künstliche Intelligenz für Handelsprognosen ein. Damit haben Unternehmen eine zusätzliche Informationsgrundlage für ihre Geschäftsentscheidungen.

17. Mai 2018 / Lesezeit: ~ 1 Min.