Trends / Lesezeit: ~ 0 Min.

Coronakrise in der Logistik: 6 Dinge, die Sie jetzt tun sollten

Die exponentielle Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 betrifft uns alle. Auch die Logistik, als sensibler Indikator für die Situation von Wirtschaft und Gesellschaft, spürt die Folgen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie unsere digitale Frachtplattform Saloodo! mit der aktuellen Situation umgeht und welche Auswirkungen sie auch auf Ihr Unternehmen hat. Wie sich die Coronakrise weiter entwickelt ist natürlich nicht vorhersehbar, aber es gibt einige Dinge, die Sie jetzt unternehmen können. Mit unseren 6 Tipps, können Sie Ihre Logistik noch besser aufzustellen.

Klicken Sie hier um den vollen Artikel zu lesen!

Redakteur/in:

Daniel Mahnken

Veröffentlicht:

Tags:

Sie wollen noch mehr über dieses Thema erfahren?

Die Autoren unseres Artikels stehen Ihnen gerne für Ihre Rückfragen bereit. Senden Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular und wir steigen gemeinsam mit Ihnen tiefer in das Thema ein.

Ähnliche Artikel

Trends

Vom Vatikan bis nach Singapur

Freight Connections hat sich neu erfunden: neue Optik, neue Inhalte, neue Services, höhere Aktualität. Amadou Diallo, CEO DHL Freight über den Relaunch.

2. März 2016 / Lesezeit: ~ 1 Min.
Trends

Gut organisiert!

In diesen Ländern funktioniert die Abwicklung von Sendungen zu wettbewerbsfähigen Preisen besonders reibungslos.

23. Januar 2018 / Lesezeit: ~ 0 Min.