← Logistik-Lexikon

Versetzungsauftrag

Was ist ein Überstellungsauftrag?

Ein Transportauftrag ist ein Beleg, mit dem die Bewegung von Waren von einem Lagerort zum anderen oder die Warenbewegung zwischen einer Lagereinheit und einer anderen Lagereinheit innerhalb des Lagers durchgeführt wird. Der Transportauftrag erfolgt zum Zweck der Lagerverwaltung oder Auftragsabwicklung. Dazu können Kommissionierung des Auftrags, Einlagerungen, Auftragsfortschreibungen, Umpacken oder Bestandsführung gehören.

In der Finanzbranche ist der Transportauftrag jedoch ein rechtlicher Hinweis oder ein Dokument, mit dem die Übertragung von Vermögenswerten vom Schuldner auf den Gläubiger beantragt wird. Die Art des Vermögens umfasst Fonds, Wertpapiere, andere Finanzinstrumente oder Waren.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.