← Logistik-Lexikon

Lieferverzug

Was ist Lieferverzug?

Als Lieferverzug wird ein Schuldnerverzug bezeichnet, der vorliegt, wenn ein Lieferant einen fest vereinbarten Liefertermin nicht einhält. In diesem Fall kann der Käufer Schadensersatz verlangen. Wurde kein fester Liefertermin vereinbart, muss der Käufer zunächst einen neuen Liefertermin beim Händler anfragen. Ein Lieferverzug tritt in diesem Fall dann ein, wenn auch ein dritter Termin erfolglos verstrichen ist. Der Käufer hat dann die Möglichkeit, die Annahme zu verweigern. Außerdem kann er eventuelle Mehrkosten, die ihm durch den Lieferverzug entstanden sind, dem Lieferanten in Rechnung stellen. Eine Mahnung ist in diesem Zusammenhang nicht notwendig.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.