← Logistik-Lexikon

Bunkerzuschlag

Was ist der Bunkerzuschlag?

Der Bunkerzuschlag ist ein Zuschlag, der von den Reedereien erhoben wird, um die Preisschwankungen für Schiffstreibstoff auszugleichen. Die Gebühren werden vierteljährlich durch das Transpazifische Stabilisierungsabkommen (TSA) festgelegt und anhand des Brent-Rohölpreises berechnet.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.