Lösungen

Eine sichere Logistik für unseren Tech-Kunden

In den vergangenen 30 Jahren hat sich die Welt radikal verändert. Verantwortlich dafür waren in erster Linie die Fortschritte in der Technologie und noch ist kein Ende dieser Entwicklung in Sicht. Die Entwicklungs- und Lebenszyklen von Produkten insbesondere aus dem Technologiesektor haben sich in den letzten Jahren dramatisch verkürzt und zudem spezielle Anforderungen an ihre Logistik erforderlich gemacht. Für einen Großkunden aus dem High-Tech-Bereich haben wir die Logistik neu aufgestellt. 

Anforderungen an eine zuverlässige Logistik

Unternehmen aus dem Technologiesektor eint die Fähigkeit, regelmäßig Innovationen zu entwickeln – nicht zu schauen, wie die Welt funktioniert, sondern, wie sie funktionieren kann. Und diesen Weg ebnen sie schließlich. Der Anspruch an unsere Arbeit bei DHL Freight als Pionier in der Logistik ist vergleichbar, sodass es uns besondere Freude macht, mit Tech-Unternehmen zusammenzuarbeiten und gemeinsam Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit zu finden; heute und in Zukunft.

Innovation, Flexibilität und Sicherheit

Solche Herausforderungen und hohe Ansprüche, die einer individuellen Strategie bedürfen, sind für uns die ideale Möglichkeit, uns auszuzeichnen. Hier können wir beweisen, zu welchen Leistungen wir fähig sind und einen echten Mehrwert bieten.

Das Anforderungsprofil unseres Tech-Kunden umfasst im Wesentlichen vier Säulen:

  • Enge Abstimmungen zwischen DHL Freight und dem Kunden sowie hochwertige Dienstleistungen
  • Innovative Lösungen, um in einem umkämpften Markt an der Spitze zu bleiben
  • Eine Logistik, die mit großen saisonalen Schwankungen umgehen kann
  • Besondere Sicherheitsanforderungen

Die Logistik erfordert höchst individuelle Lösungen für jedes Unternehmen und steht in Abhängigkeit vieler Faktoren. An welchem Standort ist das Unternehmen beheimatet? Woher bezieht es seine Waren – und wohin muss es sie liefern? Um welche Art von Waren handelt es sich und wie müssen sie verpackt werden? Brauchen sie zum Beispiel einen besonderen Schutz – wie eine Frachtversicherung? Hinzu kommen Fragen zum Volumen, zum Gewicht, zur Frequenz der Lieferungen oder ihrer Geschwindigkeit. Um die Logistik für ein Unternehmen neu aufzustellen, bedarf es zunächst einer ausführlichen Auswertung der aktuellen Gegebenheiten, Herausforderungen und Ziele für die Zukunft. Erst danach erarbeiten wir ein individuelles Logistikkonzept für unsere Kunden.

Innovation

Herausforderungen unseres Kunden

In der Zusammenarbeit mit unserem Kunden gab es verschiedene Herausforderungen, die es für uns zu meistern galt. Die erste Voraussetzung war die Notwendigkeit einer TAPA-TSR-Zertifizierung (Trucking Security Requirements) – die die Mindeststandards für die Lkw-Sicherheit festlegt. Diese legt Mindeststandards für den Transport von Waren auf der Straße innerhalb der Lieferkette fest. Besonders bei hochwertigen Waren ist sie häufig von essentieller Bedeutung in der Straßenfracht. Hinzu kamen strikte Vorgaben an die von uns zu verwendenden Fahrzeuge, die hohe Sicherheitsstandards erfüllen mussten, um die transportierten Waren entsprechend zu schützen.

Strenge Sicherheitsvorkehrungen gelten dabei nicht nur für die Fahrzeuge selbst, sondern ebenso für den Transportweg: Stopps unserer Lkws sind nicht auf üblichen Rastplätzen möglich – vielmehr müssen es speziell abgesicherte Parkplätze sein, auf denen Pausen abgehalten werden können, während wir zusätzlich bei längeren Strecken immer mit zwei Fahrern gleichzeitig unterwegs sind. Und: Es sind keine Stopps in der Nähe von Verladungen erlaubt – alles unter dem nachvollziehbaren Aspekt der Sicherheit. Falls doch mal etwas nicht nach Plan verläuft und es zu Abweichungen oder Vorfällen kommt, erwartet unser Kunde eine sofortige Mitteilung über solche Ereignisse, um zügig in einen gemeinsamen Lösungsprozess eingebunden werden zu können.

„Das Ziel unseres Kunden war die flexible und sichere Zustellung seiner Waren unter Einhaltung hoher Sicherheitsstandards. Durch unsere Zusammenarbeit konnten wir seine Logistik stabilisieren und ihm die Gewissheit geben, mit seinem Geschäft expandieren zu können.“

Jessica van Beek | Global Sector Head Technology DHL Freight

Unsere Lösung

Um den Anforderungen unseres Tech-Kunden gerecht zu werden, haben wir eine entsprechende Strategie erarbeitet und verschiedene Maßnahmen ergriffen. Es wurde festgelegt, ausschließlich mit TAPA-TSR-zertifizierten Subunternehmern zusammenzuarbeiten. Gleichzeitig haben wir strenge Regularien für die zu verwendenden Fahrzeuge bestimmt: Sie müssen nicht nur mit harten Wänden und Decken ausgestattet sein, sondern ebenso mit Vorhängeschlössern, sogenannten Padlocks, um einen zusätzlichen Schutz vor unbefugtem Zugriff auf die Waren zu gewährleisten.

Zudem haben wir eine Live-Tracking-Lösung in das Logistikkonzept integriert. Mit Hilfe einer GPS-Überwachung kann alternativ: jederzeit der Aufenthaltsort der Fahrzeuge bestimmt werden, sodass schnell eingegriffen werden kann, falls etwas vom Plan abweicht. Außerdem haben wir eine Geofencing-Lösung vorgesehen, die warnt, sobald ein Lkw vorgegebene Routen oder Gebiete verlässt. In wöchentlichen Status-Calls stimmen wir uns eng miteinander ab, besprechen die vergangene Woche, ziehen Schlüsse aus der Zusammenarbeit und optimieren Abläufe für die Zukunft.

Unsere Landing Page zum Thema informiert, welche Herausforderungen und Chancen sich in der Logistik für Technologie-Unternehmen ergeben. In verschiedenen Case Studies zeigen wir Unternehmen, die mit Innovationen in der Robotik, künstlichen Intelligenz oder im Bereich Big Data die Zukunft mitgestalten.

Das Ergebnis unserer Zusammenarbeit

Mit der Umsetzung unserer Lösung stellten sich nach und nach die positiven Ergebnisse unserer gemeinsamen Zusammenarbeit ein. So haben sich alle Kennzahlen im Hinblick auf die Sicherheit deutlich verbessert. Die Anzahl der Sicherheitsvorfälle hat sich in Folge dessen auf einen Wert unterhalb des Durchschnitts bewegt und damit weiter zum Schutz der Waren beigetragen.

Im Resultat führt das zu einer höheren Zufriedenheit auf Seiten unseres Kunden und gleichzeitig zu der Erkenntnis, mit seinem Geschäft expandieren zu können – in der Gewissheit, dass die Logistik mit dem weiteren Wachstum Schritt hält. Die individuell für die Herausforderungen unseres Kunden erarbeiteten Lösungen und deren sorgfältige Umsetzung haben in kürzester Zeit zu einer erhöhten Sicherheit seiner Waren beigetragen und ermöglichen es ihm, sich positiv weiter zu entwickeln.

Ähnliche Artikel

Alle Artikel anzeigen