Unternehmen / Lesezeit: ~ 0 Min.

Reibungsloser und effizienter Transport von und nach der Schweiz

Der Transport von Waren aus der EU in zollpflichtige Länder wie die Schweiz ist für exportierende Unternehmen immer eine Herausforderung. Oft wird vor den bürokratischen Hürden und dem Ablauf der Verzollung im Allgemeinen großer Respekt gezeigt. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen verzichten deshalb lieber auf die Geschäftsmöglichkeiten, die ihnen der Handel mit der Schweiz eröffnet. Umgekehrt gilt das Gleiche, denn auch für Schweizer Unternehmen ist der Export ihrer Waren in die EU eine Herausforderung.
Doch es gibt einen Lichtblick am Ende des Tunnels: Das Logistik-Start-up Saloodo! bietet über seine digitale Frachtplattform nun Transporte von/nach der Schweiz an - und hat auch an die Verzollung gedacht.

Weiterlesen

Sie wollen noch mehr über dieses Thema erfahren?

Die Autoren unseres Artikels stehen Ihnen gerne für Ihre Rückfragen bereit. Senden Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular und wir steigen gemeinsam mit Ihnen tiefer in das Thema ein.

Ähnliche Artikel

Feuerwerk in China
Unternehmen

Chinese New Year und die globale Logistik

Immer mehr Branchen sind abhängig von China: vom dortigen Absatzmarkt, vom China-Import oder von beidem. Mittlerweile hat nahezu alles, was ...

31. Januar 2022 / Lesezeit: ~ 4 Min.
Unternehmen

Food-Truck mal anders

Wie ein ganz normaler Lkw wirkt dieser Spielzeugtruck nur auf den ersten Blick. Denn hinter dem ferngesteuerten Laster und seiner Ladung steckt ein süßes Geheimnis ...

29. März 2018 / Lesezeit: ~ 0 Min.
Unternehmen

Starker Zusammenhalt

DHL Freight ist ein verlässlicher Partner der Nordson Corporation für die gesamte Europalogistik – und bald auch über den Kontinent hinaus.

4. Januar 2017 / Lesezeit: ~ 1 Min.