Unternehmen / Lesezeit: ~ 1 Min.

Frachtterminal in Mettmann: Neuer Standort für die Automobillogistik

DHL Freight Frachtterminal Mettmann

v.l.n.r.: Christian Todt, Niederlassungsleiter DHL Freight Mettmann; Dr. Thomas Vogel, CEO DHL Freight DACH

DHL Freight baut sein Netzwerk in Deutschland weiter aus: Neben dem neuen Standort in Erlensee bei Frankfurt am Main und der Übernahme in Gochsheim bei Würzburg kommt nun ein neues Frachtterminal in Mettmann dazu. Zum 1. Juli hat DHL Freight den Standort in der Nähe von Düsseldorf übernommen.

Hier liegt der neue Standort des Terminal Mettmann

Für uns stellt die neue Niederlassung in Mettmann eine wichtige und strategische Erweiterungschance dar, vor allem im Bereich des Automobil-Geschäfts. Zugleich stärken wir unser Stückgutnetzwerk, wodurch wir unseren Kunden bei steigenden Transportvolumen einen noch effizienteren Service bieten können.

Thomas Vogel DHL Freight

Dr. Thomas Vogel CEO DHL Freight DACH

Auf einer Gesamtgrundstücksfläche von 26.700 m2 werden künftig insbesondere die Automotive-Leistungen DHL Freights ausgebaut. 48 Tore und eine Zufahrtsrampe sowie eine 8.000 m2 große Umschlag- und Lagerfläche bieten ideale Voraussetzungen, um das steigende Auftrags- und Logistikvolumen von großen Automobilherstellern abzuwickeln.

Mehr Informationen

Für mehr Informationen zum neuen Standort in Mettmann, lesen Sie unsere Pressemitteilung.

Sie wollen noch mehr über dieses Thema erfahren?

Die Autoren unseres Artikels stehen Ihnen gerne für Ihre Rückfragen bereit. Senden Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular und wir steigen gemeinsam mit Ihnen tiefer in das Thema ein.

Ähnliche Artikel

Unternehmen

Grüne Halle auf der grünen Wiese

Effizient und ergonomisch – das neue Terminal von DHL Freight im schwedischen Malmö ist eröffnet.

3. Mai 2016 / Lesezeit: ~ 1 Min.
Unternehmen

Fahrende Kunstwerke

„Dekotora“ nennen es die Japaner, wenn sie ihre Trucks zu Leinwänden machen ...

12. Juli 2018 / Lesezeit: ~ 0 Min.