← Logistik-Lexikon

Umschlag

Was bedeutet Umschlag?

Der Umschlag ist in der Logistik einer der drei Hauptprozesse, bei dem die Güter auf dem Versandweg das Transportmittel wechseln – so beispielsweise von einem Schiff auf einen LKW.

Ein Umschlag kann an mehreren und an unterschiedlichen Stellen in der Transportkette stattfinden. Schon innerhalb des Unternehmens kann ein erster Umschlag nötig sein – so beispielsweise dann, wenn die Ware vom Fließband auf einen Gabelstapler geladen wird. Grundsätzlich bedeutet ein Umschlag immer mehr Kosten für das Unternehmen, das die Güter versendet. Der Umschlag kann manuell, maschinell oder automatisch durchgeführt werden. Für gewöhnlich wird er jedoch mit Hilfe eines dritten Arbeitsmittels wie einem Kran, einem Roboter oder einem Gabelstapler durchgeführt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Unternehmen

DHL Freight ist ein Great Place to Work!

Ein Unternehmen ist nur mit motivierten Mitarbeitenden erfolgreich. Wir setzen alles daran, den Menschen, die für uns arbeiten, einen idealen ...

11. Juni 2024 / Lesezeit: ~ 2 Min.
Lösungen

Das 1x1 der E-Commerce-Logistik

Ein virtueller Schubs des Wunschartikels in den elektronischen Warenkorb und schon bald wird er in den realen Händen gehalten – ...

6. Juni 2024 / Lesezeit: ~ 4 Min.