← Logistik-Lexikon

Straßengüterverkehr

Was bedeutet Straßengüterverkehr?

Straßengüterverkehr ist der physische Prozess des Transports von Gütern auf der Straße mit Kraftfahrzeugen. In diesem Fall ist die Straße eine Fahrspur/Route zwischen dem Ausgangs- und dem Zielort.

Im Vergleich zu anderen Arten von Transportsystemen wie See- und Luftverkehr sind die Kosten für die Instandhaltung von Straßen geringer. Der Straßengüterverkehr kann in bestimmten Fällen die einzige Transportmöglichkeit in/zu ländlichen Gebieten sein, in denen andere Verkehrsträger nicht zur Verfügung stehen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lösungen

Logistik-Outsourcing: Für wen lohnt es sich?

Warum jeden Geschäftsprozess zeit- und arbeitsintensiv selbst organisieren, wenn dies externe Dienstleister viel besser und effizienter machen können? In schnelllebigen ...

17. Juni 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.
Unternehmen

DHL Freight ist ein Great Place to Work!

Ein Unternehmen ist nur mit motivierten Mitarbeitenden erfolgreich. Wir setzen alles daran, den Menschen, die für uns arbeiten, einen idealen ...

11. Juni 2024 / Lesezeit: ~ 2 Min.