← Logistik-Lexikon

Offene Lkw bzw. offene Transporte

Was sind Offene Lkw bzw. offene Transporte?

Offene Lkw beziehungsweise offene Transporte sind in der Disposition Lkw, die noch nicht voll beladen sind. Oft ist bislang nur eine Teilladung vorgesehen. Ein Disponent versucht dann, eine weitere Teilladung aufzunehmen, um Leerfahrten zu vermeiden. Umgekehrt gelten Frachten, für die noch kein Laderaum gefunden wurde, als offene Ladungen. Mit einem offenen Lkw beziehungsweise offenen Transport kann aber auch buchstäblich der Fahrzeugtyp gemeint sein: In diesem Fall handelt es sich bei einem offenen Lkw beziehungsweise offenen Transport um einen Sattelauflieger ohne Planenaufbau, mit dem Güter transportiert werden können, die besonders hoch oder breit sind – so zum Beispiel Automobile, Trapezbleche oder Agrarmaschinen. Um die Güter vor Wind und Wetter zu schützen, kann eine Wurfplane zum Einsatz kommen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.