← Logistik-Lexikon

Lkw-Art

Was ist eine LKW-Art?

Lkw (Lastkraftwägen) werden vorrangig für den gewerblichen Transport von Gütern und Materialien verwendet. Um den vielfältigen logistischen Anforderungen in diesem Bereich gerecht zu werden, gibt es verschiedene Lkw-Arten mit den unterschiedlichsten Aufbauten und Bauweisen – so zum Beispiel Sattel- oder Gliederzüge. Typische Lkw-Arten, die für den Gütertransport verwendet werden, sind Transporter, Lkw-Züge und Kastenwägen. Um einheitliche Klassifizierungen zu ermöglichen, gibt es die EU-Richtlinie 96/53/EG. Sie teilt Lkw in die Fahrzeugklasse N ein. Außerdem differenziert sie die Lkw-Arten abhängig von ihrem zulässigen Gesamtgewicht noch einmal in verschiedene Unterklassen: N1 für Lkw bis 3,49 Tonnen; N2 für Lkw zwischen 3,5 und 11,49 Tonnen; sowie N3 für Lkw ab zwölf Tonnen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lösungen

Logistik-Outsourcing: Für wen lohnt es sich?

Warum jeden Geschäftsprozess zeit- und arbeitsintensiv selbst organisieren, wenn dies externe Dienstleister viel besser und effizienter machen können? In schnelllebigen ...

17. Juni 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.
Unternehmen

DHL Freight ist ein Great Place to Work!

Ein Unternehmen ist nur mit motivierten Mitarbeitenden erfolgreich. Wir setzen alles daran, den Menschen, die für uns arbeiten, einen idealen ...

11. Juni 2024 / Lesezeit: ~ 2 Min.