← Logistik-Lexikon

Lkw-Art

Was ist eine LKW-Art?

Lkw (Lastkraftwägen) werden vorrangig für den gewerblichen Transport von Gütern und Materialien verwendet. Um den vielfältigen logistischen Anforderungen in diesem Bereich gerecht zu werden, gibt es verschiedene Lkw-Arten mit den unterschiedlichsten Aufbauten und Bauweisen – so zum Beispiel Sattel- oder Gliederzüge. Typische Lkw-Arten, die für den Gütertransport verwendet werden, sind Transporter, Lkw-Züge und Kastenwägen. Um einheitliche Klassifizierungen zu ermöglichen, gibt es die EU-Richtlinie 96/53/EG. Sie teilt Lkw in die Fahrzeugklasse N ein. Außerdem differenziert sie die Lkw-Arten abhängig von ihrem zulässigen Gesamtgewicht noch einmal in verschiedene Unterklassen: N1 für Lkw bis 3,49 Tonnen; N2 für Lkw zwischen 3,5 und 11,49 Tonnen; sowie N3 für Lkw ab zwölf Tonnen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.