← Logistik-Lexikon

Lastkraftwagen (LKW)

Was ist ein LKW?

Ein LKW (Lastkraftwagen), umgangssprachlich auch Laster oder Lastwagen, ist ein Nutzfahrzeug, mit dessen Hilfe Güter befördert werden.

Er kann auch mit einem Anhänger betrieben werden, wobei man dieses Gespann Lastzug nennt. Ist die Zugmaschine kurz und der Anhänger wird aufgelegt, wird das Gespann als Sattelzug bezeichnet. Ein typischer LKW verfügt in der Regel über mehr als 2,8 Tonnen Gesamtgewicht – alle anderen Fahrzeuge, so beispielsweise Mobilkrane oder Großmuldenkipper, werden nicht als LKW bezeichnet.

LKW sind Nutzfahrzeuge, die im Straßengüterverkehr eingesetzt werden.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Unternehmen

Ihr Business im Mittelpunkt: der DHL SME-Hub

Kleine und mittlere Unternehmen sind eine elementare Stütze der globalen Wirtschaft. Wenn es um Fragen des Versands und logistische Herausforderungen ...

21. Mai 2024 / Lesezeit: ~ 3 Min.