← Logistik-Lexikon

Freihandelszone

Was ist eine Freihandelszone?

Eine Freihandelszone ist ein bestimmtes Gebiet innerhalb der Gerichtsbarkeit eines Landes. In diesem Gebiet können Waren angelandet, gelagert, behandelt, hergestellt oder umgestaltet und wieder ausgeführt werden, ohne dass sie Zöllen unterliegen. Wenn die Waren jedoch von der Freihandelszone in das Land, in dem sie gelandet sind, verbracht werden, fallen für sie Zölle an.

Freihandelszonen befinden sich in der Regel in der Nähe der großen Seehäfen und internationalen Flughäfen. Und der Hauptgrund für die Schaffung der Zone ist die Beseitigung von Handelshindernissen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.