← Logistik-Lexikon

Fahrzeugtransport

Was ist ein Fahrzeugtransport?

Ein Fahrzeugtransport ist der Transport eines Fahrzeugs, in der Regel also eines KFZ oder eines PKW, auf einem Autotransporter.

Das Ziel der meisten Fahrzeugtransporte sind Länder wie Italien, Belgien, Spanien, Holland, Portugal, Österreich, Dänemark oder Frankreich. Eine hohe Auslastung verzeichnen jedoch vor allem Italien, Spanien und Frankreich. Ein wesentlicher Vorteil eines Fahrzeugtransports ist, dass das betroffene Fahrzeug nicht gefahren werden muss – bei weiten Strecken erfährt das Fahrzeug also keine Laufleistung, zum Beispiel bei einer Fahrzeugüberführung.

Derartige Fahrzeugüberführungen werden zumeist von professionellen Speditionen durchgeführt, die eine Genehmigung für den gewerblichen Güterkraftverkehr haben. Die häufigste Transportmethode, die von diesen Transportunternehmen angeboten wird, ist der Transport mit einem offenen Autotransporter, auf dem eine Vielzahl von Fahrzeugen transportiert werden kann.

Im Gegensatz dazu werden aber auch Transporte mit geschlossenen Autotransportern angeboten, bei denen die Fahrzeuge zusätzlich vor Wind und Wetter geschützt sind.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.