← Logistik-Lexikon

Exportverpackung

Was ist eine Exportverpackung?

Exportverpackungen sind ein essenzieller Bestandteil der gesamten Transportkette, denn sie gewährleisten einen reibungslosen Umschlag zu Zielen rund um den Globus. Grundsätzlich eignen sich viele Materialien als Exportverpackung – so zum Beispiel Kartons oder Holzpaletten. Ergänzend kommen oft Produkte aus Luftpolsterfolie, Wellpappebögen und Co. zum Einsatz. Neben dem Schutz der Waren gewährleisten Exportverpackungen die Vereinfachung des Handlings. Ziel ist es, Transportgüter über die Lieferkette hinweg unversehrt ans Ziel zu bringen, indem sie sowohl vor mechanischen als auch vor klimatischen Einflüssen während der Lagerung und des Transports geschützt werden.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.