← Logistik-Lexikon

Beschaffungskonditionen

Was sind Beschaffungskonditionen?

Mit Beschaffungskonditionen sind die Bedingungen für die Zahlung, den Preis und die Lieferung gemeint, mit denen ein Unternehmen seine Beschaffungsvorgänge abwickelt. Aus logistischer Perspektive sind in diesem Zusammenhang vor allem die Lieferbedingungen von Bedeutung. Denn sie regeln nicht nur die Verteilung der Transport- und Versicherungskosten, sondern vor allem auch den Ort, an dem der Gefahrübergang zwischen Lieferant und Unternehmen stattfindet. Grundsätzlich hängen die Beschaffungskonditionen immer stark von der jeweiligen Marktmacht ab, die ein Unternehmen innehat. Denn je mehr Einfluss ein Unternehmen auf seine Lieferanten hat, desto leichter wird es ihm auch fallen, die Beschaffungskonditionen zu seinen eigenen Gunsten zu verhandeln.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.