← Logistik-Lexikon

Optimale Bestellmenge

Was bedeutet Optimale Bestellmenge?

Unter der optimalen Bestellmenge versteht man in der Materialwirtschaft und Beschaffungslogistik jene Bestellmenge, bei der die Kosten für Bezug und Lagerhaltung möglichst minimal ausfallen. Zu diesem Zweck müssen Unternehmer bei einem Bestellvorgang die wirtschaftlich optimalste Anzahl von Artikeln auswählen. Weder viele Bestellungen kleiner Mengen noch wenige Bestellungen großer Mengen sind zwangsläufig zielführend: Im ersten Fall käme es zu hohen Bestellkosten, im zweiten Fall wären hohe Lagerkosten die Folge. Vielmehr zeichnet sich die optimale Bestellmenge dadurch aus, dass sie abhängig vom Vertriebs- und Herstellungsprozess variiert. Um die optimale Bestellmenge zu berechnen, muss der Unternehmer sowohl die Lagerkosten als auch die Bestellkosten kennen. Zusammengerechnet erhält man die Gesamtkosten, aus deren Minimum sich wiederum die optimale Bestellmenge ergibt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.