← Logistik-Lexikon

No-Read-Teile

Was sind No-Read-Teile?

No-Read-Teile, auch bekannt als Non-Scannable-Teile, sind Teile oder Ladehilfsmittel, bei denen der Identifikationscode nicht gelesen werden kann in den meisten Fällen, weil er entweder beschädigt ist oder komplett fehlt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Unternehmen

Ihr Business im Mittelpunkt: der DHL SME-Hub

Kleine und mittlere Unternehmen sind eine elementare Stütze der globalen Wirtschaft. Wenn es um Fragen des Versands und logistische Herausforderungen ...

21. Mai 2024 / Lesezeit: ~ 3 Min.