← Logistik-Lexikon

Kommissioniertechnik

Was ist eine Kommissioniertechnik?

Der Begriff Kommissioniertechnik bezieht sich auf die technische Ausstattung im Lager, die für die Kommissionierung benötigt wird – zu differenzieren in Systeme, die der Auftragsabwicklung, der direkten Anlagensteuerung und der Lagerverwaltung dienen. Die direkte Anlagensteuerung umfasst alle unterlagerten Steuerelemente, die dem Betrieb der Kommissioniertechnik dienen, so beispielsweise Sensoren, Aktoren und Bussysteme. Das Lagerverwaltungssystem besteht in aller Regel aus einem Lagerverwaltungsrechner, der die Lagerbelegung, Bestandsführung, Lagerkonfiguration, Materialbewegung und Lagerzonenverwaltung übernimmt und überwacht. Neueste technologische Errungenschaften vereinfachen die Kommissionierung immer weiter.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trends

DHL Road Freight Market News – 2. Quartal 2024

Im zweiten Quartal des Jahres 2024 bleibt der Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung verhalten, dennoch sind diverse Wachstumsimpulse zu verzeichnen. ...

8. Juli 2024 / Lesezeit: ~ 5 Min.