Starthilfe für grosse Vögel

Luftfahrtlogistik ist ein extrem komplexes Geschäft, das DHL meisterhaft versteht. Das beweist der Best Performer Award von Airbus.

Der Luftfahrzeughersteller Airbus ist ein Vorzeigeprojekt für die europäische Einheit. Ein Blick auf die Landkarte verrät, warum: Die Einzelteile für die Endmontage im französischen Toulouse kommen aus ganz Europa, so zum Beispiel beim A 380 die Flügel aus England, Rumpfteile aus Deutschland und Leitwerkskomponenten aus Spanien – und das sind nur die großen Komponenten. Da kommt es auf einen absolut zuverlässigen Logistikpartner an.

Bereits seit 2009 bietet DHL dem Luftfahrtgiganten als Fourth-Party-Logistics-Provider (4PL) ein breites Dienstleistungsspektrum. Dessen Umfang und die außerordentliche Leistungsfähigkeit des weltweit führenden Logistikdienstleisters waren ausschlaggebend für die Verleihung des diesjährigen „Best Performer Award“ von Airbus in der Kategorie Beschaffung allgemein. „Für uns ist die Auszeichnung als ‚Best Performer‘ eine besondere Ehre. Nur durch unser exzellentes Teamwork können wir unseren Kunden durchgängig so hochwertige Dienstleistungen und Services anbieten“, sagte Marja-Liisa Turtiainen, Vice President Aviation & Aerospace DHL Customer Solutions and Innovation, anlässlich der Preisverleihung am 5. Oktober 2016 in Hamburg.

Preisverleihung in Hamburg: Patrick Fanget (Airbus Group), Klaus Richter (Airbus Group), Thomas George (DHL), Marja-Liisa Turtiainen (DHL) und Frank Lebeuf (DHL) (v.l.) [Foto: Airbus]
Preisverleihung in Hamburg: Patrick Fanget (Airbus Group), Klaus Richter (Airbus Group), Thomas George (DHL), Marja-Liisa Turtiainen (DHL) und Frank Lebeuf (DHL) (v.l.) [Foto: Airbus]

Große Bandbreite

DHL ist für Airbus in nahezu allen Dimensionen tätig, egal ob es sich um Luft-, See-, Land- oder Schienentransporte handelt. Auch Express-Sendungen wickelt das Unternehmen für den Flugzeugbauer ab. Darüber hinaus unterstützt DHL Airbus mit Soforthilfe bei Aircraft-On-Ground-Situationen, Inbound-to-Manufacturing- und Control-Tower-Leistungen sowie bei der Lagerhaltung, inklusive Verpackungsservices, Stückgut, Zollabfertigung und zahlreichen weiteren Dienstleistungen. Der Bereich DHL Customer Solutions & Innovation ist dabei für die Kundenbeziehungen zu Airbus verantwortlich und stellt sicher, dass die Dienstleistungen aus allen Unternehmensbereichen von DHL koordiniert erbracht werden.

„Wir sind stolz auf die langjährige Partnerschaft mit dem führenden Flugzeugbauer und freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Unsere Zusammenarbeit ist seit jeher davon gekennzeichnet, dass wir immer gemeinsam Lösungen finden, die exakt zu Airbus passen. Wir empfinden diese Auszeichnung als Würdigung unseres Engagements und der guten Beziehungen zwischen unseren Teams, die es uns erst ermöglichen, den Ansprüchen unserer Kunden passgenau gerecht zu werden. Wir freuen uns, Airbus auch in den kommenden Jahren tatkräftig unterstützen zu dürfen“, erklärt Thomas George, CEO DHL Global Forwarding Europe und Global Airbus Group sponsor.

Autor: Kai Ortmann

Ähnliche Artikel