2018 war ein Erfolg – und es geht noch mehr!

Liebe Kunden, Partner und Freunde von DHL Freight,

2018 ist nun fast vorbei und dies ist ein guter Zeitpunkt, um auf die vergangenen Monate zurückzublicken: Unterm Strich war es ein gelungenes Jahr! Das gilt für unsere Branche an sich, die sich über viele Aufträge freuen konnte. Für uns als DHL Freight lag der Fokus auch in diesem Jahr auf Ihnen, unseren Kunden. Denn wir haben als Team hart und erfolgreich daran gearbeitet, Ihre Zufriedenheit mit unserer täglichen Leistung, unseren Services und unseren Produkten weiter zu steigern.

Wir sind stolz, dass uns dies 2018 gelungen ist und wir Ihre Zufriedenheit weiter steigern konnten, was die Ergebnisse unserer Kundenzufriedenheitsstudie zeigen. Es bestätigt, dass wir mit unserer Strategie FREIGHT 2020 den richtigen Weg eingeschlagen haben. Wir wissen aber auch, dass wir fortwährend daran arbeiten müssen, unsere Qualität auf hohem Niveau zu halten.

Auch operativ haben wir in diesem Jahr viel bewegt und verändert: Wir haben neue Routen in unser Netzwerk aufgenommen und den Grundstein für den weiteren Ausbau unseres Netzwerks gelegt. Die Inbetriebnahme eines Terminals im türkischen Manisa, die Erweiterung unseres Hubs in Bremen und der Baubeginn in Wien und Hannover zeigen: Wir investieren in die Zukunft! Doch nicht nur durch bauliche Maßnahmen. Auch im Bereich Prozesse und Software konnten wir unsere Leistungsfähigkeit deutlich steigern. Das Ergebnis ist eine verbesserte Produktivität und höhere Transparenz, von der Sie als Kunden direkt profitieren.

Was können Sie im nächsten Jahr von uns erwarten? Auch 2019 stellen wir Sie, unsere Kunden, in den Mittelpunkt unserer Aktivitäten und konzentrieren uns darauf, dort besser zu werden, wo es in der Kundenbefragung noch Luft nach oben ergeben hat. Auf der Produktseite werden wir 2019 den Ausbau des internationalen Standard-Stückgutprodukts DHL Freight EuroConnect vorwärtstreiben. Unser Ziel ist ein effizientes, ausgelastetes und zuverlässig laufendes Netzwerk in ganz Europa! Außerdem werden wir unsere Zolldienstleistungen deutlich ausbauen. Wir freuen uns, Sie hier noch umfassender in Europa bedienen zu können, als dies jetzt schon der Fall ist.

Aber nun wünsche ich Ihnen erst einmal – im Namen des gesamten Teams von DHL Freight – frohe und friedliche Festtage sowie ein erfolgreiches Jahr 2019!

Herzlichst, Ihr

Uwe Brinks, Chief Executive Officer DHL Freight

Autor: Uwe Brinks

Ähnliche Artikel