Neues aus dem DHL Freight Netzwerk

Aktuelle Verbesserungen

ArtRouteIm Detail
Schnellere VerbindungZwischen Spanien und SchwedenDie Verbindungen zwischen Spanien und Schweden wurden restrukturiert, um die Transitzeiten im Durchschnitt um einen Tag zu senken.
Neue DirektverbindungWestliches Deutschland in die Benelux-StaatenVom DHL Freight Terminal in Sehlem (Eifel) gibt es eine neue, tägliche Direktverbindung nach Belgien und in die Niederlande. Das macht einen 24-Stunden-Tür-zu-Tür-Service aus dem Trierer Raum in die Benelux-Staaten möglich.
Schnellere VerbindungVon Europa nach Marokko und darüber hinausEin neues Konzept für die Verbindungen zwischen den Hubs von DHL Freight in Lyon, Tangier und Casablanca bringt zahlreiche operative und technische Verbesserungen mit sich. Das Resultat sind schnellere Laufzeiten und mehr Zuverlässigkeit beim Transport von jedem Punkt in Europa nach Marokko und darüber hinaus.
Neue DirektverbindungSüdöstliches Deutschland in die Benelux-StaatenVon Nürnberg gibt es eine neue Direktverbindung nach Belgien und in die Niederlande. Das ermöglicht einen sehr zuverlässigen 48-Stunden-Tür-zu-Tür-Service von den großen Industrieregionen im Südosten Deutschlands in die Benelux-Staaten.
Schnellere VerbindungZwischen Bulgarien und dem Rest Europas sowie darüber hinaus Durch die Anpassung des Operationstempos innerhalb des DHL Freight Netzwerks konnten die Standard-Vorlaufzeiten für Kundenaufträge von und nach Bulgarien im Durchschnitt um einen Tag reduziert werden, gerechnet von der Abholung bis zur Auslieferung der Fracht.
Schnellere VerbindungZwischen Europa und der iberischen HalbinselVom Iberia-Hub in Köln führt eine neue Expressverbindung auf die iberische Halbinsel. Das sorgt für eine weitere Verbesserung bei der Zuverlässigkeit der LTL-Services von allen großen europäischen Industrieregionen nach Spanien und Portugal.
Schnellere VerbindungVon Kroatien und Slowenien in das restliche Europa sowie darüber hinausEin neues Hub-Konzept zwischen Kroatien, Slowenien und Nürnberg ermöglicht weitere Verbesserungen bei der Zuverlässigkeit der Verbindungen zwischen den beiden Balkanstaaten und dem restlichen Europa sowie darüber hinaus.
Informationen zu Laufzeiten erhalten Sie über den DHL Freight LeadTime Rechner.
Einen transparenten Überblick über die Kosten Ihrer Sendung bekommen Sie mit unserem Preiskalkulator.

Melden Sie sich zum Freight Connections Newsletter an

Anmelden