[Foto: iStock/Yarygin]
27/12/2018

Kommentar von Eugen Weinberg, Commerzbank

Nur temporäre Beruhigung

Das Rohöl-Angebot stieg in den letzten Monaten wieder an. Durch die Niedrigwassersituation der Flüsse haben viele Verbraucher davon aber nichts mitbekommen. Und 2019 dürfte wenig Entlastung auf dem Dieselmarkt bringen.

weiterlesen
[Foto: iStock/Ugurhan Betin]
10/12/2018

Anmeldungen schwerer Lkw

Ungebrochenes Wachstum trotz kleiner Del...

Einem kurzen nachlassen der Lkw-Neufahrzeuganmeldungen im September folgte ein sehr guter Oktober, so dass der prozentuale Anstieg im Jahresvergleich konstant blieb.

weiterlesen
[Foto: iStock/gilaxia]
12/10/2018

DHL Studie

Erfolgsfaktor Landtransport

In einer aktuellen Studie stellt DHL fest: Unternehmen weltweit sind davon überzeugt, dass ihr Erfolg auch von der Qualität des Straßengüterverkehrs abhängt. Drei Viertel gehen davon aus, dass sich Investitionen in den Landtransport positiv auf ihr Geschäftswachstum auswirken.

weiterlesen
[Foto: iStock/Ugurhan Betin]
02/10/2018

Anmeldungen schwerer Lkw

Mehr Laderaum auf der Strasse

In den ersten acht Monaten des Jahres stieg die Zahl der Neuzulassungen im Segment schwerer Lkw über 16 Tonnen im Vergleich zum Vorjahr EU-weit um 5,1 Prozent. Damit wurden in diesem Zeitraum insgesamt 205.628 neue schwere Fahrzeuge registriert.

weiterlesen
[Foto: iStock/Yarygin]
27/09/2018

Kommentar von Eugen Weinberg, Commerzbank

Preisanstieg wird nicht lange anhalten

Der Dieselmarkt hat in den letzten Monaten auf Grund höherer Rohölpreise und des schwachen Euro angezogen. In der zweiten Jahreshälfte bringen steigende Fördermengen und geringere Nachfrage Entspannung.

weiterlesen
[Foto: iStock/Yarygin]
26/09/2018

Dieselpreis-Kommentar von Barbara Lambrecht

Der Wind dreht

Diesel kostet im Großhandel mit knapp 700 US-Dollar beziehungsweise fast 600 Euro je Tonne wieder so viel im Herbst 2014. Maßgeblich hierfür ist die Verteuerung von Rohöl.

weiterlesen

Melden Sie sich zum Freight Connections Newsletter an

Anmelden